Neue Bäume für die Stadt

Zusammen mit Bürgermeister und Stiftungsvorstand Christian Vogel
haben die Stiftungsgründerin, Margit Grüll, die Vorsitzende der AGBV,
Elisabeth Most, und der Vorsitzende der Stiftung, Mathias Schmidt, am
Mittwoch, 25. März 2015, um 11.30 Uhr
an der Mommsenstraße 87
die erste Baumpflanzung der Stiftung 2015 vorgenommen.
Gepflanzt wurde eine Baumhasel. Die Baumhasel wächst als
wunderschöner, sommergrüner Baum und erreicht Wuchshöhen von bis
zu 20 Metern. Sie war bereits bei Römern und Griechen als Nutzpflanze
bekannt und ist wegen ihrer Anspruchslosigkeit und
Immissionsverträglichkeit als innerstädtischer Straßenbaum sehr gut
geeignet.

Bild6
« 1 von 6 »